Winnenden Berichterstattung auf den Punkt gebracht

Live-Schaltungen, Sondersendungen, Eilbeiträge… der tragische Amoklauf von Wimmenden war wieder ein beeindruckendes Zeugnis der Medienberichterstattung und wie gerne dabei von den Journalisten die Grenze zwischen Informations- und Sensationsinteresse gnadenlos ignoriert wird.

Wunderbar zusammen gefasst, hat das Hanno Zulla in seinem Beitrag „Guten Abend meine Damen und Herren, Sie sehen die Abendnachrichten„.

(gefunden bei Stefan Niggemeier)

1 Kommentar

An Diskussionen teilnehmen.

olwazt.de – Amoklauf von Winnenden: Kritik an der Art der Berichterstattung wächst
21. März 2009 um 09:41

[…] Themen: – stefan-niggemeier.de – medien–gerecht – Aktuelle Berichterstattung über den Amok-Lauf in Winnenden – Berichterstattung über Winnenden – […]