Schlagwörter / Datenschutz

    Weitere laden…
  • Betreiber des StudiVZ mit einem Bein im Gefängnis?

    Das StudiVZ sollte eigentlich nach dem Kauf durch Holtzbrink in ruhigere Fahrwasser geleiten. Dies schien sich mit dem Ausscheiden des umstrittenen Gründers auch zu bestätigen. Doch dann kündigte das StudiVZ eine Änderung…

  • Abmahnfalle TMG: Datenschutz das neue Impressum?

    Mit dem TMG wird zwar nicht alles neu, aber einiges ändert sich. Damit steigt auch das Risiko einer Abmahnung. Insbesondere für private Angebote könnte es böse Folgen haben, wenn es nicht beachtet…

  • Mikado: Alle Stäbchen fein säuberlich aufgetischt

    Mikado bereitet einigen wohl immer noch schlaflose Nächte. Wie schon vor Wochen bekannt wurde, hat auch Udo Vetter nun mitbekommen, dass Datenschützer mit dem Kartenscreening kein Problem haben. Allerdings ist ihm darin…

  • Rechtmäßige Kündigung nach Installation von Anonymisierungssoftware

    Das Bundesarbeitsgericht hat Anfang des Jahres entschieden, dass der Einsatz von Anonymisierungssoftware (in diesem Fall JAP) ein Kündigungsgrund sein kann. Dies ist allerdings nur in Verbindung mit einer dienstlichen Anweisung möglich, die…

  • AN.ON Server bei Datenschützern beschlagnahmt

    Auf Grund eines Beschlusses des Amtsgericht Konstanzes wurde der Anonymisierungsserver für den Dienst An.ON vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein beschlagnahmt. Laut Aussage der Datenschützer handelt es sich dabei um eine ganze…