Metzger nicht geschlachtet

Soeben trat die Hessische Landesvorsitze der SPD vor die Presse und gab verbittert/enttäuscht bekannt, dass die Darmstädter Abgeordnete Dagmar Metzger ihr Landtagsmandat behalte und auch bei ihrer Meinung bleibe, Ypsilanti nicht zur Ministerpräsidentin zu wählen bei einer rot-rot-grünen Zusammenarbeit.

1 Kommentar

An Diskussionen teilnehmen.

12. 3.: Online-Demo gegen Zensur! »
11. März 2008 um 23:56

[…] Faschisten niemals beleidigend). Teilweise hat es genügt, Partei für das mutige -das Landtags-Mandat gottlob nicht niederlegende- Hessen-SPD-Rückgrat Dagmar Metzger (gegen Ypsilanti, Gysi […]