Andrea Ypsilanti tritt zurück

Andrea Ypsilanti hat die schwere Wahlniederlage eingestanden. Sie hat die Konsequenzen gezogen und ist von ihren Ämtern als Fraktions- und Landesparteivorsitzende zurückgetreten und empfielt Thorsten Schäfer-Gümbel als ihren Nachfolger.

Es wird sich zeigen, ob das einem neuen Richtungsstreit innerhalb der hessischen SPD auslösen wird oder nicht. 

P.S: Damit dürfte ein intensives Jahr mit Andrea Ypsilanti in diesem Blog zu ende gegangen sein.