Auf den Punkt gebracht

Gerade in meinen Kommentaren auf den Medienblogger gestoßen und dort auf den Werbespot des Bildblogs. Auch wenn ich das BildBlog persönlich nur alle viertel Jahrhundert besuche, weil mich die BILD (und ihre Fehler) einfach gar nicht interessiert. Aber gut, dass sich gerade so erfahrene Journalisten, die ich u.a. sehr schätze, zu diesem mutigen Projekt entschieden haben und dass es so erfolgreich ist.

Mit ihrem Werbespot (dem ersten für ein Blog?) haben sie die Werbekampagne der BILD und auch eigentlich ihre Arbeit auf den Punkt gebracht. Noch dazu mit zwei grandiosen Darstellern. Bevor ich aus dem Schwärmen nicht mehr rauskomme:


Link: sevenload.com

Eine Antwort auf „Auf den Punkt gebracht“

Kommentare sind geschlossen.